Loading...

Fackelschwimmen am Kleinen Moorsee

Samstag, 30. März

Foto: DLRG Pfungstadt
Zur kompletten Media-Galerie

Die DLRG Pfungstadt wird zum 80jährigen Jubiläum der DLRG Ortsgruppe das Revival einer alten Tradition feiern. In Zusammenarbeit mit dem ASV Pfungstadt und der SPD Pfungstadt, veranstaltet die DLRG Pfungstadt das 1. offizielle Fackelschwimmen am Kleinen Moorsee.

Einst fand das Fackelschwimmen am Erlensee in Bickenbach statt; damals schon fanden sich viele Zuschauer am Ufer ein, um dieses Schauspiel zu betrachten. Alle Beteiligten hoffen auf eine genauso gute Resonanz bei der Wiederauflage der Veranstaltung in der Pfungstädter Gemarkung. Am Samstag, 30. März um 17 Uhr geht es los. Schirmherr der Veranstaltung wird der Pfungstädter Bürgermeister Patrick Koch sein.

Taucher und Schwimmer der Pfungstädter DLRG werden nach Einbruch der Dunkelheit dann mit Fackeln in den Kleinen Moorsee steigen und einige Formationen in der Mitte des Sees schwimmen.

Für Gutes gegen den Hunger und Durst der Zuschauer und Schwimmer wird die SPD Pfungstadt sorgen. Der Erlös soll der DLRG Pfungstadt zugutekommen. Die Pfungstädter SPD möchte damit einen Beitrag zum weiteren Ausbau der Wasserrettungsstation der DLRG Pfungstadt am Eicher See leisten und sich für die Absicherung der Modau-Entenrennen durch die Lebensretter bedanken.

Der ASV Pfungstadt stellt die Location zur Verfügung und hatte bereits im Jahr 2017 einen kleinen, internen Testlauf mit der Pfungstädter DLRG durchgeführt. Da am Kleinen Moorsee nur sehr wenige Parkmöglichkeiten zur Verfügung stehen, bitten die Organisatoren um die Bildung von Fahrgemeinschaften.

Alle Beteiligten, hoffen auf viele Besucher und freuen sich auf den 30. März, wenn eine alte Tradition wiederbelebt wird!

Anfahrtsbeschreibung

Bitte bildet Fahrgemeinschaften oder kommt per Fahrrad!

Die Anfahrt wird über das Naturfreundehaus/Moorhaus ausgeschildert. Folgt den Schildern des Angelsportvereins Pfungstadt. Anfahrtsbeschreibung: https://goo.gl/maps/xHFY9CVdtML2