Loading...

Hilfe für die Hochwassergebiete

Dienstag, 20. August

Die Lage in den Hochwassergebieten in Ostdeutschland ist dramatisch. Tausende von Menschen kämpfen gegen die Fluten und um ihre Existenz. Die DLRG Pfungstadt möchte aktiv helfen.

Zu einem Treffen lädt daher der Ortsgruppenleiter der DLRG Pfungstadt, Rainer Kissel, alle Mitglieder des Vereins ein, die aktiv Hilfe für die Hochwassergebiete leisten wollen. Um 20:00 Uhr sollen im DLRG-Vereinsheim alle Maßnahmen besprochen werden.

In dem Aufruf an die Vereinsmitglieder schreibt die Technische Leiterin des DLRG-Bezirks Darmstadt-Dieburg:

Liebe Kameradinnen und Kameraden,

der 1. Vorsitzende der DLRG OG Pfungstadt hat sich entschlossen etwas für die Hochwasseropfer in Ostdeutschland zu tun. Er möchte sich am Dienstag, den 20.08.02 um 20.00 Uhr mit möglichst vielen Kameradinnen und Kameraden zusammensetzen. Dieses Treffen findet im DLRG- Vereinsheim der OG Pfungstadt e.V. (Fabrikstr. 9, 64319 Pfungstadt) statt. Hier soll dann diskutiert und geklärt werden, wie man den Leuten im Osten helfen kann.

Vielleicht finden sich viele die Urlaub haben, Frei bekommen und hinfahren könnten um mit anzupacken. Falls Ihr am Dienstag verhindert seid, aber trotzdem Helfen möchtet so meldet Euch bitte. Per Telefon, Fax oder Email. Schon jetzt vielen Dank.

Ihr könnt Euch an
Rainer Kissel
Mainstr. 89
64319 Pfungstadt
Tel: 06157-930106
Fax: 06157-930441
Email: pfungster@aol.com

oder an mich.

Mit kameradschaftlichen Grüßen

Susanne Huxhorn
Techn. Leiterin Bezirk Da-Di

Abs:
Susanne Huxhorn
Mainstr. 89
64319 Pfungstadt
Tel: 06157-98 98 11
Fax: 06157- 93 04 41
Email: Huxhorn@aol.com
Mobil: 0173-31 69 71 0