Loading...

Aktuelles zum stationären Wasser-Rettungsdienst

Wasserrettungsstation am Eicher See jetzt am Gabrielenufer

Die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft Ortsgruppe Pfungstadt e.V. hat Ihre Wasserrettungsstation am Eicher See 2012 umgezogen. Das bisherige Grundstück am Südufer 1 ist dem Kiesbagger zum Opfer gefallen.

Der neue Standort ist am Gabrielenufer direkt neben dem Kieswerk. Die Station wird in ehrenamtlicher Eigenarbeit immer weiter ausgebaut. Wir danken der Firma Minthe und dem Werkstatt-Team am Eicher See für die Unterstützung.

Auf Grund der Corona-Pandemie kann für die Saison 2021 aktuell noch kein Start-Termin genannt werden. Aktuell planen wir, uns an der Corona-Notbremse des Bundes und den gemeldeten Inzidenz-Werten im Kreis Alzey-Worms zu orientieren. D.h. der WRD wird aufgenommen, sobald die Inzidenz unter 100 gesunken ist.


Wachzeiten

  • Samstag, Sonntag und Feiertage: 11-18 Uhr
  • Zusätzlich weht an der Station während der Wachzeiten die laut ISO-Norm weltweit gültige Beflaggung für Wasserrettungsstationen.

Dann wird die DLRG Pfungstadt auch wieder zahlreiche Kontrollfahrten an den Wachtagen durchführen und den See von der Station aus beobachten. An der neuen Stelle ist der Einblick in den Seebereich zwar recht gut; Da der Eicher See jedoch sehr groß und sehr verwinkelt ist, ist die DLRG auf die Mithilfe der See-Anwohner angewiesen. Daher wurde eine Notfall-Nummer bekannt gemacht, über die die DLRG-Station zu erreichen ist.

 

DLRG-Notfall-Telefon am Eicher See:
06246-689037 oder 0176-83022297

 

Signalflaggen für Ihre Sicherheit

Signalflaggen