Loading...

Angrillen am Erlensee

Wachsaison hat begonnen

Für die Rettungsschwimmer, Bootsführer, Taucher und Sanitäter der DLRG Ortsgruppe Pfungstadt hat die Wachsaison 2004 begonnen.

Bis 12. September werden die ehrenamtlichen Helfer an Wochenenden und Feiertagen wieder ihren Dienst am Erlensee in Bickenbach versehen. Aber auch in Pfungstadt sind die Helfer aktiv und unterstützen im Freibad die Schwimmeister bei der Beckenaufsicht.

Am Samstag, 15. Mai starteten die DLRG-Aktiven die Wachsaison mit dem traditionellen "Angrillen" an der Wachstation am Erlensee.

Den ganzen Tag liefen die Vorbereitungen für das Fest am Abend. Aber auch die Wachstation wurde für die kommenden Wochen einsatzbereit gemacht. So wurden Erste-Hilfe-Materialien eingeräumt und die Funkeinrichtungen überprüft.

Zum "Angrillen" selbst waren dann nicht nur die DLRG-Schwimmer unter sich. Auch die siegreichen Konkurenten vom Osterschwimmen in Aschaffenburg besuchten die Pfungstädter: Der Tauchclub Wetterau war also auch mit von der Partie.

Neben gegrillten Steaks und Würsten gab es natürlich auch wieder kühle Getränke aller Art. Alles fand reißenden Absatz. Das Wetter spielte auch sehr gut mit, so dass die gesamte Veranstaltung im Freien stattfinden konnte. Bis spät in die Nacht wurde gefeiert.

Anschließend nutzten einige Jugendliche die Möglichkeit zur Übernachtung in der Wachstation.

Am Sonntag morgen gab es, nach einem ausgiebigen Frühstück, speziell für die Jugendlichen ein Programm zum Erlernen von Techniken für den Wachdienst.

So wurde am Morgen Bootskunde durchgenommen. Hier gab es vieles über die Technik der Rettungsboote der DLRG zu hören. Nach dem Mittagessen gab es dann diverse Praxis-Übungen mit und ohne Bootseinsatz. So wurde die Suche eines Kindes und die Bergung von Verletzten mit und ohne Boot geübt.

Eine wirkliche Erste-Hilfe-Leistung bei einer Schnittverletzung konnten die Helfer auch bereits verbuchen. Trotzdem hoffen die DLRG-Schwimmer auf eine ruhige Wachsaison.