Loading...

Mitgliedsbeiträge per Sepa-Lastschrift

Ab 2015

Von der Vereinheitlichung im europäischen Zahlungsverkehr sind auch die Vereine und damit auch die DLRG Pfungstadt und ihr Förderverein betroffen. Ab 1. Februar 2014 müssen sie die bisher genutzten Bankeinzugsverfahren auf das neue SEPA-Lastschriftverfahren umstellen.

Die gute Nachricht für alle Mitglieder, die per Bankeinzug ihren Mitgliedsbeitrag zahlen ist: Es ändert sich eigentlich nichts und die Umstellung erfolgt automatisch.

Dennoch sind wir verpflichtet unsere Mitglieder entsprechend zu informieren. Mit dieser Übersicht geben wir die notwendigen Informationen weiter.

  • Ab wann nutzt die DLRG Ortsgruppe Pfungstadt sowie der Förderverein der DLRG Pfungstadt das neue SEPA-Lastschriftverfahren?
    Wir sind zur Nutzung des neuen Verfahrens ab Februar 2014 verpflichtet. Bestandsmitglieder werden die geringfügigen Änderungen jedoch erst ab 2015 bemerken, da im Januar 2014 der Mitgliedsbeitrag letztmalig mit dem bisherigen Bankeinzugsverfahren durchgeführt wird.

  • Muss ich etwas unternehmen, um meine Ermächtigung zum Bankeinzug umzustellen?
    Nein, der Wechsel auf SEPA-Lastschrift erfolgt automatisch. In diesem Rahmen wird Konto-Nummer und Bankleitzahl von uns automatisch in IBAN und BIC umgerechnet. Sie müssen sich als Mitglied um nichts kümmern.

  • Was ändert sich überhaupt?
    Künftig ziehen wir den Jahresbeitrag über die IBAN und BIC ein (nicht wie bisher über Kontonummer und Bankleitzahl). Weiterhin erhalten Sie einige Tage vor der Belastung Ihres Kontos bereits einen Hinweis auf die bevorstehende Abbuchung. An Hand unserer Gläubiger-ID können Sie die Abbuchung zusätzlich besser identifizieren. Neu-Mitglieder müssen auf den neuen Mitgliedskarten gleich IBAN und BIC angeben.

  • Wann erfolgt der SEPA-Lastschrifteinzug?
    Generell erfolgt der neue Lastschrifteinzug immer zum dritten Freitag im Januar. D. h. für 2015 am 16. Januar. Bei Neu-Mitgliedern, die während des laufenden Jahres der DLRG beitreten erfolgt die Abbuchung in den Folge-Wochen nach Abgabe der Mitgliedskarte oder einmalig per Komplettüberweisung mit den Schwimmkursgebühren.

  • Wie ist die Informationsfrist vor dem SEPA-Lastschrifteinzug?
    Wir werden mit mindestens einem Tag Informationsfrist arbeiten.

  • Wie sind die Gläubiger-IDs?
    Je nachdem ob Sie im Förderverein oder in der DLRG Ortsgruppe Mitglied sind, erkennen Sie unsere Lastschrift an Hand der folgenden IDs, die uns von der Bundesbank zugeteilt wurden:
    DE79ZZZ00000386450 oder DE45ZZZ00000139518

  • Erfolgt eine schriftliche Information an die Mitglieder?
    Die Information an die Bestandsmitglieder erfolgt über die Kontoauszüge. Dort finden Sie den Hinweis zur Umstellung ab 2015 und den Link zu dieser Webseite. Neu-Mitglieder erhalten die notwendigen Informationen bereits auf den neuen Mitgliedskarten. Ein postalisches Anschreiben aller Mitglieder, wie Sie es in letzter Zeit möglicherweise von verschiedenen Firmen erhalten haben, ersparen wir uns aus Kostengründen.

  • Ich habe weitere Fragen zu SEPA und/oder der Mitgliederverwaltung in der DLRG. Wohin kann ich mich wenden?
    Nutzen Sie unser Kontakt-Formular oder schreiben Sie uns eine Mail an info@dlrg-Pfungstadt.de