Loading...

Badesaison 2005

DLRG im Einsatz

Am Pfingstwochenende nahmen die Helfer der DLRG Pfungstadt wieder den Wasserrettungsdienst am Erlensee (Bickenbach) auf. Das Wetter über Pfingsten lud jedoch nicht zum Baden ein, so dass ein sehr ruhiges, langes Wachdienstwochenende verzeichnet wurde.

Zahlreiche Vorbereitungen waren bereits vor Saisonbeginn getroffen worden. So wurde das Sanitätsmaterial ergänzt, die Wachstation frisch gestrichen und für den Saisonbeginn vorbereitet.

Die DLRG hofft auf eine ruhige Saison mit möglichst wenigen Vorfällen. Die Wasserrettung ist eine der wichtigsten Aufgaben der DLRG und steht deshalb auch bei der Pfungstädter Ortsgruppe im Mittelpunkt der Sommermonate. Sorge bereitet der DLRG die zunehmende Zahl an Bäderschließungen, wodurch immer mehr Menschen in Deutschland sich nicht oder nur unsicher im Wasser bewegen können. Die Spezialisten der DLRG warnen daher vor einer steigenden Anzahl an Ertrinkungsfällen.

Neben der klassischen Wasserrettung übernimmt die DLRG aber auch die Erstversorgung von (Bade)Gästen bei anderen Verletzungen. Diese Einsätze machen inzwischen ein Großteil der DLRG-Einsätze am Erlensee aus. Daher wurden inzwischen einige Aktive im Erste-Hilfe-Bereich entsprechend weiter gebildet. Auch die Ausstattung der Wachstation wird immer wieder überholt, so dass alle notwendigen Materialien zur Verfügung stehen.

Bei gutem Wetter mit viel Badebetrieb wird auch an den Wochenenden und Feiertagen wieder ein motorisiertes Rettungsboot am Erlensee bereitstehen, um im Ernstfall schnellstmöglich Hilfe zu Leisten.