Loading...

Beginn Rettungsschwimmkurs

13.2.2006

Sichere Schwimmer verunglücken im Alltag weniger, als weniger gut trainierte. Doch auch ohne eigenes Verschulden kann man am und im Wasser in Not geraten. Oft sind es die Rettungsschwimmer der DLRG, die dann helfen. Doch jeder kann Hilfe leisten, wenn man weiß wie.

Daher bietet die DLRG Ortsgruppe Pfungstadt erneut einen Rettungsschwimmkurs an. Er richtet sich, wie immer bei diesen Kursen, nicht ausschließlich an die Mitglieder der DLRG, sondern auch an alle anderen Interessenten: Damit Schwimmer sich nicht nur selbst sicher im Wasser bewegen, sondern anderen Menschen helfen können, die in Not geraten sind.

"Gerade vor der anstehenden Sommersaison wollen wir auf die Gefahren am und im Wasser aufmerksam machen und ausreichend viele Rettungsschwimmer ausbilden", sagt Uwe Emich, Technischer Leiter bei der Pfungstädter DLRG Ortsgruppe. Daher bietet die DLRG Pfungstadt ab dem 13. Februar einen Rettungsschwimmkurs an. Die Kurszeiten sind jeweils montags von 20 Uhr bis 20:45 Uhr im Pfungstädter Wellenbad.

Eine Kursgebühr verlangt die DLRG für dieses Angebot nicht. Nur für das Abzeichen und den Ausweis muß man 10 € zahlen. Wer sein Abzeichen wiederholt zahlt 4 €. Hinzu kommt der von der Stadt Pfungstadt erhobene Eintritt für die Vereine von 0,80 € pro Übungsabend im Hallenbad.

Anmeldungen können per eMail an ausbildung@dlrg-pfungstadt.de geschickt werden oder auf dem Anrufbeantworter der Geschäftsstelle hinterlassen werden (Tel. 06157-84700).