Loading...

Start der Wachsaison am Eicher See

10. Mai

Für die Rettungsschwimmer der DLRG Pfungstadt wird es langsam ernst. Am Pfingstwochenende (10. Mai) startet die erste Wachsaison am Eicher See. Die Saison wird auch noch feierlich mit dem "Angrillen" eröffnet werden.

Derzeit laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren. Der von der DLRG erworbene große Wohnwagen, der als Station dient, wird in ehrenamtlicher Arbeit bereits seit Anfang April in zahlreichen Wochenendeinsätzen hergerichtet. Die Station liegt direkt am Ufer des Sees, so dass ein direkter Wasserzugang gewährleistet ist. Einen provisorischen Steg und einen Liegeplatz für das Rettungsboot hat die Pfungstädter Ortsgruppe bereits organisiert. Auch in die Instandhaltung des Pachtgrundstücks sind bereits jede Menge Arbeitsstunden geflossen: Rasen mähen, Einfahrt pflastern, Steganlage renovieren und Treppe ans Ufer wiederherstellen sind nur einige Punkte, die die Lebensretter bereits bearbeitet haben. Noch ist einiges zu tun, bevor die Saison am 10. Mai beginnen kann.

Auch müssen die Wachgänger noch auf die organisatorischen Gegebenheiten, besondere Gefahren im Revier und Treffpunkte und Abfahrtszeiten hingewiesen werden. Diese Einweisung erfolgt am 3. Mai um 13 Uhr im DLRG-Vereinsheim in Pfungstadt. Hier können sich die Rettungsschwimmer auch nochmals im Wachplan eintragen, der für die Aktiven bereits im Internet verfügbar ist.

Die Lebensretter präsentieren sich aber bereits am 1. Mai am Eicher See im Rahmen des Ansegelns des Segelclub Pfungstadt. Mit Rettungsvorführungen und der Mitfahrmöglichkeit in einem Rettungsboot wollen die Rettungsschwimmer an diesem Feiertag bereits auf sich aufmerksam machen. Gleichzeitig werden Sie die Schnupperfahrten des Segelclubs für Segelanfänger und Interessierte überwachen.

Ab dem 10.5. sind die Wachgänger dann an Wochenenden und Feiertagen am Eicher See vor Ort. Samstags richten die Rettungsschwimmer ihre Wache von ca. 14-18 Uhr und an Sonn- und Feiertagen von ca. 11-18 Uhr ein. Vor Ort können die Rettungsschwimmer auf dem Grundstück am See (Südufer 1) erreicht werden. Telefonisch sind Sie bei Notfällen über die Telefon-Nummer 0 62 46-68 90 65 erreichbar. Ist die Station nicht besetzt läuft dort die Ansage der allgemeinen Notfall-Rufnummern. Dabei können die Wachgänger der DLRG nicht nur bei Unfällen im Wasser helfen. Sie können auch vor oder zusätzlich zum landgebundenen Rettungsdienst bei Unfällen am See gerufen werden. Mit dem Motor-Rettungsboot können die Rettungskräfte der DLRG natürlich schneller vor Ort sein.

Die DLRG Pfungstadt wird auch die Tradition des "Angrillens" wieder aufleben lassen. Bis 2006 eröffneten die DLRG mit dieser feierlichen Veranstaltung die Wachsaison am Bickenbacher Erlensee. Der Wachdienst dort musste eingestellt werden, da die Gemeinde Bickenbach der DLRG die Räume der Station nicht weiter zur Verfügung stellen wollte. Nach einem Jahr ohne Wachdienst freuen sich die DLRG Einsatzkräfte ganz besonders auf den Wachdienststart am Eicher See. Am "Angrillen" soll natürlich auch wieder die Möglichkeit zur Übernachtung in der Wachstation bestehen.

Eine offizielle Eröffnung der Wachsaison soll noch im Sommer 2008 erfolgen. Die DLRG Ortsgruppe Pfungstadt hofft darauf, dass bis dahin die Finanzierung der laufenden Kosten der Station geklärt ist. Die Eicher-See-Gemeinschaft möchte auf Ihrer Jahreshauptversammlung einen entsprechenden Beschluss fassen, den Rettungsschwimmern einen Teil der laufenden Kosten zu erstatten.