Loading...

Renovierung des Jugendraums

Arbeiten verzögern sich

Wie bereits mehrfach berichtet renoviert die DLRG-Jugend zur Zeit den Jugendraum des Willi-Roßmann-Heims in der Fabrikstraße.

Sehr optimistisch waren alle nach den Sommerferien 2002 ans Werk gegangen und wollten bis Weihnachten das gröbste geschafft haben. Daraus wurde leider nichts. Immer wieder verzögerten sich die Arbeiten und so hoffen die Jugendlichen nun, dass bis Fasching das Meiste geschafft ist.

Grund für die Verzögerung waren neu gefundene nasse Stellen am Mauerwerk des Gebäudes. Diesmal waren Glasbausteine undicht. Das brachte den Zeitplan völlig durcheinander, denn nun mußten mit dem Bauamt der Stadt Termine vereinbart und Absprachen getroffen werden, wie dieses Problem zu lösen sei.

Inzwischen wurden die Glasbausteine durch die Stadt Pfungstadt zugemauert. Für mehr Licht sorgen nun neue Fenster und eine Tür mit Glaseinsatz zu unserem Lichthof. Auch die Lüftung wurde nochmals verbessert. Ein Ventilator wälzt nun die Luft zwischen Jugendraum und unserem großen Schulungsraum um. All diese Arbeiten waren natürlich nicht eingeplant und benötigten Zeit.

Der Jugendvorstand hofft, dass es im neuen Jahr 2003 nun flott weitergeht und bald eine Einweihungsfeier angekündigt werden kann.