Loading...

Letzter Arbeitseinsatz für 2009 abgeschlossen

Winterschlaf für die Wachstation

Mit einem letzten Arbeitseinsatz haben Helfer der DLRG Pfungstadt die Wachstation am Eicher See für dieses Jahr komplett winterfest gemacht und weiter ausgebaut. Nach einer Saison mit einigen Einsätzen ist damit der stationäre Wasserrettungsdienst (WRD) der DLRG Pfungstadt für diese Jahr komplett beendet.

Zahlreiche, tw. neu gewonnene Jugendliche beteiligten sich bei dem Arbeitseinsatz und zeigten damit Ihr Interesse am WRD. Insgesamt 12 Helfer kümmerten sich an diesem Tag auch um den weiteren Ausbau der Station. Dabei wurden die Helfer natürlich auch gut versorgt: So gab es eine Mittagsmahlzeit mit leckeren Fleischkäse-Brötchen und warme und kalte Getränke.

Wichtigster Ausbau-Abschnitt für die Station an diesem Tag war der Einbau einer Toilette, so dass die Helfer nicht immer mit dem Fahrrad zur öffentlichen Toilette am See fahren müssen. Dies konnte vollständig abgeschlossen werden.

Auch am Steg wurde nochmals gearbeitet: Hier wurde ein Handlauf am Zugang zur Stegplattform vorbereitet. Bis auf letzte Kleinigkeiten konnten auch diese Arbeiten abgeschlossen werden. Das Neu-Streichen des Steg-Belags konnte wegen des schlechten Wetters nicht mehr durchgeführt werden.

Dafür wurde das gesamte Grundstück aufgeräumt. Hier hatten sich zahlreiche Werk- und Baustoffe durch den Aufbau der Station angesammelt. Die nicht mehr benötigten Dinge wurden jetzt wieder mitgenommen oder entsorgt. Auch aus dem See gefischtes größeres Treibgut wurde zerkleinert oder entsorgt. Das erste Herbstlaub wurde enbenfalls zusammengerecht.

So kamen die Helfer an diesem Tag sehr weit und waren entsprechend trotz des schlechten Wetters mit kühlen Temperaturen, kaltem Wind und Regen zufrieden. Am nachmittag überließen die DLRG-Helfer dann die Station Ihrem Winterschlaf und freuen sich bereits jetzt auf die neue Saison 2010.

Der Vorstand bedankt sich bei den zahlreichen helfenden Händen während der Saison und besonders bei diesem abschließenden Arbeitseinsatz.