Loading...

Spende der Sparkassen-Jubiläumsstiftung

Landrat an der Wasserrettungsstation Eicher See

Foto: DLRG Pfungstadt
Zur kompletten Media-Galerie

Hohen Besuch bekamen die Lebensretter der Pfungstädter DLRG am 29. Mai an Ihrer Wasserrettungsstation am Eicher See. Der Landrat des Kreises Darmstadt-Dieburg Klaus Peter Schellhaas besuchte die ehrenamtlich betriebene Wasserrettungsstation und überbrachte dabei auch eine Spende der Jubiläumsstiftung der Sparkasse Darmstadt.

Neben den Themen rund um die Wasserrettung, die Station am Eicher See, das neue Boot der DLRG Pfungstadt standen im Mittelpunkt der fast 2-stündigen lockeren Gesprächsrunde auch das Thema Schwimmbad in Pfungstadt. Die DLRG Pfungstadt wurde dabei vertreten durch die beiden Vorsitzenden Bernd Spieß und Holger Heisel sowie Schatzmeister Helge Hilbers, der den Kontakt zum Landrat hergestellt hatte. Alle Beteiligten waren sich einig, dass insbesondere das Schwimmen-Lernen ein wichtiger Baustein im Sport und in der Schule ist und man mehr über das Thema über die verschiedenen politischen Ebenen hinweg ins Gespräch kommen müsse.

Der Landrat übergab anschließend eine Spende der Jubiläumsstiftung der Sparkasse Darmstadt über 5000 €. Ihm sei es wichtig das Engagement der Lebensretter zu fördern, insbesondere auch weil die DLRG natürlich auch unter der Badschließung in Pfungstadt leide. "Wir freuen uns über diese großzügige Unterstützung der Sparkasse Darmstadt, die uns auch dauerhaft unterstützt und damit ein wirklich wichtiger Partner ist," so Ortsgruppenleiter Bernd Spieß. Holger Heisel erläuterte, dass man das Geld aktuell in die Anschaffung des neuen Bootes investiert habe und den Rest sicherlich auch für einen neuen Manschafts-Transporter einsetzen werde. "Unser jetziges Fahrzeug ist 14 Jahre alt und bietet insbesondere bezüglich des Umweltschutz nicht mehr den aktuellen Standard," so Heisel weiter.

Da Klaus Peter Schellhaas nicht zur Saison-Eröffnung bei der offiziellen In-Dienst-Stellung des Motor-Rettungsbootes "Karl Esbach" anwesend sein konnte, freuten sich alle, dass man diesen persönlichen Termin nun im Rahmen des Wasserrettungsdienstes nachholen konnte. Die Wasserrettungsstation der DLRG Pfungstadt am Eicher See ist bis einschließlich des ersten September-Wochenendes wieder an Wochenenden und Feiertagen von 10 bis 18 Uhr besetzt.