Loading...

Klausurtagung

DLRG Pfungstadt tagte

Die DLRG Pfungstadt hat vom 8. bis 10. November das zweite gemeinsame Klausur-Wochenende mit Vorstand, Jugendvorstand und aktiven Mitgliedern durchgeführt. Ziel dieser Veranstaltungen ist die Terminplanung sowie die konzentrierte Arbeit über einen längeren Zeitraum an Vereins-Themen. Gleichzeitig nutzen Vorstand und Jugendvorstand die Veranstaltung um Stimmungen, Meinungen, Kritik und Vorschläge für die weitere Vereinsarbeit von den Aktiven zu sammeln.

Zu dem Arbeitsprogramm, welches in verschiedenen Workshops durchgeführt wurde, freuten sich die Teilnehmer in diesem Jahr ganz besonders über die ausgewählte Unterkunft. Während man bisher immer Jugendherbergen für solche Wochenenden genutzt hatte, belegte man diesmal ein Ferienhaus für 16 Personen in Lützelbach-Rimhorn. Der Apfelbaumhof hatte die nötigen Räumlichkeiten für die Versorgung, Übernachtung und die Workshops. Das urig, gemütliche Ambiente mit Wohnküche und Kaminofen bot aber auch beste Voraussetzung für das gesellige Beisammensein am Abend.

Den Tag über wurde in Workshops in Kleingruppen an der Terminplanung für das kommende Jahr oder an den Jubiläumsveranstaltungen für das 75jährige Jubiläum 2014 gearbeitet. Weitere Themen waren z.B. die Verknüpfung der DLRG-Jugendarbeit mit Schulen und Kindergärten, eine bessere Integration der anderen Vereinstätigkeiten in die Schwimmkurse, die Organisation des Wasserrettungsdienstes oder die längerfristigen Planungen über das Jahr 2014 hinaus.

Das Wochenende wurde auch für die theoretische Weiterbildung der Schwimmausbilder genutzt. Auch hier wurden bereits weitere Termine vereinbart, bei dem die Schwimmausbilder das Erlernte praktisch ausprobieren können.

Alle Beteiligten zogen ein positives Fazit aus dem Wochenende. Jetzt geht es mit neuem Schwung daran die gesammelten Konzepte und Ideen in die Tat umzusetzen.